Angebote zu "Cyrus" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Cyrus CM8 Solid Outdoor-Handy Schwarz
79,03 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CM 8 SolidDas CM 8 Solid ausdauernd und hart im Nehmen erfüllt mehr als alle Eingenschaften eines Outdoor-Handys, die man im Einsteigerbereich erwarten darf.IP68 zertifiziert, wasserdicht, Staub geschützt, stoßfest, Kamera, FM-Radio, MP3 Player, Internet Zugang, vollwertige Taschenlampe und eine hohe Akkulaufzeit (1700 mAh) sind nur einige Features, die dieses Outdoor-Handy für Sie bereithält.WasserdichtIhr Cyrus Outdoor-Handy hält einen Tauchgang bis zu 1m Tiefe permanent stand. Vor Regen, fließendem Wasser, Schnee, Wasserdampf oder sonstigen Wasser bedingten Einflüssen ist Ihr Cyrus Outdoor-Handy natürlich auch geschützt.Schutz vor Staub und SchmutzStarke Verunreinigunen durch Schmutz oder Matsch, sowie starke Staubeinwirkungen können Ihrem Cyrus Outdoor-Handy nichts anhaben. Durch den IP68 Standard kann kein Schmutz ins Gehäuseinnere gelangen. Vielmehr können Sie die Verunreinigungen unter fließendem Wasser säubern.StoßfestIhr Cyrus Outdoor-Handy ist für einen Fall aus 2m Höhe stoßfeset ausgelegt. Ein Sturz aus dieser Höhe kann der Elektronik und der Technik keinen Schaden zufügen. Das speziell geformte Kunststoff Gehäuse leitet die kinetische Energie ab.

Anbieter: voelkner
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
David LaChapelle. Lost + Found. Part I
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

TASCHEN freut sich, Lost + Found, Part I und Good News, Part II von Bilderstürmer und Ausnahmefotograf David LaChapelle präsentieren zu dürfen. Die Bücher bilden den vierten und fünften Teil seiner fünfbändigen Anthologie, die mit LaChapelle Land (1996) begann und kurz darauf mit Hotel LaChapelle (1999) und später mit Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde, und zeigen Arbeiten, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden.Ein großer Teil der Werke entstand nach der Auszeit, die sich LaChapelle 2006 in einer von ihm gekauften ehemaligen Nudistenkolonie auf Hawaii nahm. Celebrities waren danach immer noch seine Peergroup und die In-Crowd der place to be, aber statt der Titelseiten von Interview, Vanity Fair, i-D oder Vogue rückten nach seiner künstlerischen Rekalibrierung nun Galerien und Museen in den Fokus. Es entstanden Werkgruppen wie Landscapes, in der er aus Pappe und Abfall gebaute Modelle von Industrieanlagen in leuchtende, acidfarbene Glitzerwelten verwandelte, Earth Laughs In Flowers, in der sich Handys, Zigarettenkippen und zerknüllte Plastikflaschen in altmeisterlichen Blumenstillleben verstecken, oder Gas, die gespenstisch illuminierte Tankstellen in gründunklen Dschungeln aufglühen lässt. Aber keine Angst, die Promidichte ist in Lost + Found überaus beeindruckend, und ja, Miley Cyrus ist nackt.In Lost + Found, Part I sind zu sehen:Pamela Anderson, Julian Assange, Isabella Blow, David Bowie, Naomi Campbell, Hillary Clinton, Frances Bean Cobain, Miley Cyrus, Lana Del Rey, Lady Gaga, Sharon Gault, Daphne Guinness, Whitney Houston, Kris Jenner, Kendall Jenner, Bruce Jenner, Kylie Jenner, Dwayne Johnson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Eartha Kitt, David LaChapelle, Amanda Lepore, Nicki Minaj, Katy Perry, Sergei Polunin, Keith Richards, Rihanna, Chris Rock, Amber Rose, Britney Spears, Uma Thurman, Andy Warhol, Kanye West, Pharrell Williams, Amy Winehouse und viele andere ...Lost + Found, Part I und Good News, Part II werden einzeln verkauft.Ebenfalls erhältlich als auf 500 Exemplare limitierte zweibändige Art Edition mit je drei von David LaChapelle signierten Drucken

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
David LaChapelle. Lost + Found. Part I
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

TASCHEN freut sich, Lost + Found, Part I und Good News, Part II von Bilderstürmer und Ausnahmefotograf David LaChapelle präsentieren zu dürfen. Die Bücher bilden den vierten und fünften Teil seiner fünfbändigen Anthologie, die mit LaChapelle Land (1996) begann und kurz darauf mit Hotel LaChapelle (1999) und später mit Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde, und zeigen Arbeiten, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden.Ein großer Teil der Werke entstand nach der Auszeit, die sich LaChapelle 2006 in einer von ihm gekauften ehemaligen Nudistenkolonie auf Hawaii nahm. Celebrities waren danach immer noch seine Peergroup und die In-Crowd der place to be, aber statt der Titelseiten von Interview, Vanity Fair, i-D oder Vogue rückten nach seiner künstlerischen Rekalibrierung nun Galerien und Museen in den Fokus. Es entstanden Werkgruppen wie Landscapes, in der er aus Pappe und Abfall gebaute Modelle von Industrieanlagen in leuchtende, acidfarbene Glitzerwelten verwandelte, Earth Laughs In Flowers, in der sich Handys, Zigarettenkippen und zerknüllte Plastikflaschen in altmeisterlichen Blumenstillleben verstecken, oder Gas, die gespenstisch illuminierte Tankstellen in gründunklen Dschungeln aufglühen lässt. Aber keine Angst, die Promidichte ist in Lost + Found überaus beeindruckend, und ja, Miley Cyrus ist nackt.In Lost + Found, Part I sind zu sehen:Pamela Anderson, Julian Assange, Isabella Blow, David Bowie, Naomi Campbell, Hillary Clinton, Frances Bean Cobain, Miley Cyrus, Lana Del Rey, Lady Gaga, Sharon Gault, Daphne Guinness, Whitney Houston, Kris Jenner, Kendall Jenner, Bruce Jenner, Kylie Jenner, Dwayne Johnson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Eartha Kitt, David LaChapelle, Amanda Lepore, Nicki Minaj, Katy Perry, Sergei Polunin, Keith Richards, Rihanna, Chris Rock, Amber Rose, Britney Spears, Uma Thurman, Andy Warhol, Kanye West, Pharrell Williams, Amy Winehouse und viele andere ...Lost + Found, Part I und Good News, Part II werden einzeln verkauft.Ebenfalls erhältlich als auf 500 Exemplare limitierte zweibändige Art Edition mit je drei von David LaChapelle signierten Drucken

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
David LaChapelle. Lost + Found. Pt.1
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

TASCHEN freut sich, Lost + Found, Part I und Good News, Part II von Bilderstürmer und Ausnahmefotograf David LaChapelle präsentieren zu dürfen. Die Bücher bilden den vierten und fünften Teil seiner fünfbändigen Anthologie, die mit LaChapelle Land (1996) begann und kurz darauf mit Hotel LaChapelle (1999) und später mit Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde, und zeigen Arbeiten, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden.Ein großer Teil der Werke entstand nach der Auszeit, die sich LaChapelle 2006 in einer von ihm gekauften ehemaligen Nudistenkolonie auf Hawaii nahm. Celebrities waren danach immer noch seine Peergroup und die In-Crowd der place to be, aber statt der Titelseiten von Interview, Vanity Fair, i-D oder Vogue rückten nach seiner künstlerischen Rekalibrierung nun Galerien und Museen in den Fokus. Es entstanden Werkgruppen wie Landscapes, in der er aus Pappe und Abfall gebaute Modelle von Industrieanlagen in leuchtende, acidfarbene Glitzerwelten verwandelte, Earth Laughs In Flowers, in der sich Handys, Zigarettenkippen und zerknüllte Plastikflaschen in altmeisterlichen Blumenstillleben verstecken, oder Gas, die gespenstisch illuminierte Tankstellen in gründunklen Dschungeln aufglühen lässt. Aber keine Angst, die Promidichte ist in Lost + Found überaus beeindruckend, und ja, Miley Cyrus ist nackt.In Lost + Found, Part I sind zu sehen:Pamela Anderson, Julian Assange, Isabella Blow, David Bowie, Naomi Campbell, Hillary Clinton, Frances Bean Cobain, Miley Cyrus, Lana Del Rey, Lady Gaga, Sharon Gault, Daphne Guinness, Whitney Houston, Kris Jenner, Kendall Jenner, Bruce Jenner, Kylie Jenner, Dwayne Johnson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Eartha Kitt, David LaChapelle, Amanda Lepore, Nicki Minaj, Katy Perry, Sergei Polunin, Keith Richards, Rihanna, Chris Rock, Amber Rose, Britney Spears, Uma Thurman, Andy Warhol, Kanye West, Pharrell Williams, Amy Winehouse und viele andere ...Lost + Found, Part I und Good News, Part II werden einzeln verkauft.Ebenfalls erhältlich als auf 500 Exemplare limitierte zweibändige Art Edition mit je drei von David LaChapelle signierten Drucken

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot